Ernst Merz

 

Lyrik in Reimen
von humorvoll bis tiefgründig

 

 

Der 1945 geborene Lyriker lebt in Pforzheim.
Von 1960 – 1962 war er als Volkskorrespondent für die Lausitzer Rundschau tätig.

Seit Eintritt in den Ruhestand widmet er sich dem Schreiben von „Gedichten in Reimen“,
tiefgründig, aber auch oftmals mit Humor angereichert.
Seine Themen rollen nicht nur gesellschaftliche oder gesellschaftspolitische Probleme auf, sondern beschreiben auch gerne die Natur und die Liebe.
Im Jahr 2017 kam ein neuer Gedicht-Stil hinzu. 

 

Finden Sie den Autor auf Facebook.

Klick for facebook